Ein Stück von

Pina Bausch

Auf dem Gebirge hat man ein Geschrei gehört

Auf dem Gebirge hat man ein Geschrei gehört Auf de

Choreografie / Inszenierung

Dramaturgie

Raimund Hoghe

Bühne

Kostüme

Mitarbeit

Hans Pop

Musikalische Mitarbeit

Musik

Billie Holiday, Lucienne Boyer, Tito Schipa, Enrico Caruso, Johnny Hedges, Gerry Mulligan, Boris Vian, Fred Astaire, Erroll Garner, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Tommy Dorsey, Henry Purcell, Will Meisen

Uraufführung

13. Mai 1984, Schauspielhaus Wuppertal

Dauer

2h 20min, eine Pause

Video Video Video Video Video Video Video Video Vi

Besetzung

Tänzer*innen
Jakob Andersen
Anne Marie Benati
Bénédicte Billiet
Matthias Burkert
Jean-François Duroure
Dominique Duszynski
Josephine Ann Endicott
Lutz Förster
Kyomi Ichida
Urs Kaufmann
Silvia Kesselheim
Ed Kortlandt
Beatrice Libonati
Melanie Karen Lien
Elena Majnoni
Anne Martin
Dominique Mercy
Jan Minařík
Nazareth Panadero
Héléna Pikon
Arthur Rosenfeld
Jean-Laurent Sasportes
Janusz Subicz
Francis Viet

Gastspiele

  • Venedig

    1985

  • Ottawa

    1985

  • New York

    1985

  • Montreal

    1985

  • Stuttgart

    1986

  • Lyon

    1986

  • Amsterdam

    1986

  • Paris

    1987

  • Palermo

    1988

  • Barcelona

    1988

  • Douai

    1988

  • Reggio

    1988

  • Bologna

    1988

  • Modena

    1988

  • Cremona

    1988

  • Lissabon

    1989

  • São Paulo

    1990

  • Rio de Janeiro

    1990

  • Tokyo

    1993

  • Osaka

    1993

  • Kyoto

    1993

  • Antwerpen

    2014

  • London

    2015

  • Paris

    2016