Tanzen in der Lichtburg

Tanzen in der Lichtburg

Am 11.09.2017 startete „Tanzen in der Lichtburg“ mit Schüler*innen von sieben Wuppertaler Schulen, filmisch dokumentiert von jungen Filmemacher*innen des Medienprojekt Wuppertal.
 
Die meisten Stücke von Pina Bausch sind in der Lichtburg entstanden, einem ehemaligen Kino, das das Ensemble des Tanztheater Wuppertal seit 1981 als Probenraum nutzt. Im Rahmen des Jugendtanzprojekts wird die Lichtburg einmal wöchentlich für Schüler*innen geöffnet. In Blöcken à 3 Monate nehmen jeweils ca. 30 Schüler*innen der 5. und 6. Klasse regelmäßig an einem Training teil, das von professionellen Tänzer*innen und Musiker*innen geleitet wird. Über verschiedene Methoden der Körperarbeit und Tanztechniken sollen sie für künstlerische Ausdrucksformen und Techniken sensibilisiert werden.