Person
 

Roger Christmann

Roger Christmann

übernahm am 1. Januar 2019 die kaufmännische Geschäftsführung des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch. Seit 2012 ist Roger Christmann als selbstständiger Berater für die Leitung und Finanzierung u.a. für die Berliner Festspiele (Koordination des Gastspiels Einstein on the Beach), die Kultur Ruhr GmbH (Interims-Geschäftsführung 2017, Projektentwicklung 2018)  und das Asian Art Theatre Guangju (Entwicklung eines Masterplans, 2015) tätig.

Von 2001 bis 2011 arbeitete Christmann als kaufmännischer Geschäftsführer u.a. für Theater der Welt 2010 in Mülheim an der Ruhr und Essen und das Brüsseler kunstenfestivaldesarts. Während dieser Zeit entwickelte und koordinierte er das Projekt NXTSTP im Rahmen des EU-Programms der Europäischen Union.

1993 schloss Roger Christmann sein Studium der Handels- und Finanzwissenschaften an

der „Ecole des Hautes Etudes Commerciales“ in Lüttich, Belgien ab. Heute lebt er in Berlin.