Detail

Die sieben Todsünden

Tanzabend von Pina Bausch

Teil I

Kurt Weill: Die sieben Todsünden

Ballett mit Gesang

Text von Bertolt Brecht

Fassung für tiefe Frauenstimme

bearbeitet von Wilhelm Brückner-Rüggeberg

 

Teil II

Fürchtet Euch nicht

Termine
Opernhaus Wuppertal
Wuppertal

Choreographie

Musikalische Leitung

Jan Michael Horstmann

Musik

Kurt Weill unter Verwendung von Songs aus der Dreigroschenoper, kleine Dreigroschenmusik, Happy End, Das Berliner Requiem und Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Text

Bertolt Brecht

Bühne / Kostüme

Mitarbeit

Hans Pop

Dauer

2h 25min, eine Pause

Aktuelle Besetzung

Assistenz Probenleitung

Sänger*innen

Mark Bowman-Hester (Wuppertaler Bühnen), Sangmin Jeon (Wuppertaler Bühnen), Sebastian Campione (Wuppertaler Bühnen), Simon Stricker (Wuppertaler Bühnen)

Uraufführung

15. Jun 1976 Opernhaus Wuppertal
Ann Höling (Anna I), Lajos Horvath, Margaret Huggenberger, Ed Kortlandt, Stephanie Macoun, Yolanda Meier, Jan Minarik (Jean Mindo), Hans Pop, Vivienne Newport, Barbara Passow, Monika Sagon, Heinz Samm, Colleen Finneran, Laszlo Fenyves, Esco Edmondson, Josephine Ann Endicott (Anna II), Zsolt Ketszery, Willi Nett, Siegfried Schmidt, Oskar Pürgstaller, Pedro Mascarello Bisch, Hiltrud Blanck, Tjitske Broersma, Sue Cooper, Fernando Cortizo, Michael Diekamp, Monika Wacker, Josephine Ann Endicott, Lajos Horvath, Margaret Huggenberger, Ed Kortlandt, Stephanie Macoun, Jan Minarik (Jean Mindo), Yolanda Meier, Heinz Samm, Mathias Schmidt, Vivienne Newport, Barbara Passow, Monika Sagon, Monika Wacker, John Giffin, Colleen Finneran, Laszlo Fenyves, Mechthild Großmann, Ann Höling, Karin Rasenack, Erich Leukert, Marlis Alt, Hiltrud Blanck, Pedro Mascarello Bisch, Tjitske Broersma, Sue Cooper, Fernando Cortizo, Michael Diekamp, Esco Edmondson, Barry Wilkinson

Gastspiele / Tourneen

2009 Berlin 2009 Moskau 2002 Saitama 1997 London 1995 Amsterdam 1986 Paris 1985 Venedig 1985 Montreal 1985 Ottawa 1985 New York 1979 Paris 1977 Nancy 1977 Wien 1977 Berlin 1977 Brüssel

Teilen