Detail

SpielZEIT – Ein Fest

Termine
Opernhaus Wuppertal
Wuppertal

Ensemblemitglieder des Tanztheaters, Musiker, Schauspieler, Sänger und Special Guests bespielen die Bühne und andere Räumlichkeiten des Opernhauses:

 

Tagesprogramm, Eintritt frei:

 

Ab 11 Uhr Ganztägig
Foyer

Filme auf 3 Monitoren

 

„The Playhouse“ von Çağdaş Ermis und Daniel Chein
Performance: Çağdaş Ermis


„Splice“ von und mit Oleg Stepanov


„who is there. knock. knock” von und mit Oleg Stepanov


#1 von Scott Jennings und Paul White, mit Breanna O’Mara, Çağdaş Ermis


#2 von und mit Scott Jennings

 

11:00 Uhr
Bühne

 

Öffentliches Training des Ensembles
mit Tilman O’ Donnell
Klavier: Matthias Burkert

 

11:00 Uhr
Backstage Theater

 

„Anders weitergeben“ - Öffentliche Probe am 12.4.16: Breanna O’Mara lernt Pina Bauschs “1980“ von Anne Martin.

Eine Film-Produktion der Pina Bausch Foundation

 

11:00 Uhr
Ballettsaal

 

„So, wie Du Dich bewegst“
Tanzen mit Kenji Takagi für Nichtprofis
Voranmeldung erforderlich

 

12:00 Uhr
Backstage Theater

 

Aufführung „The Man“
Choreografie und Tanz:
Tsai-Wei Tien und Jan Möllmer

 

12:30 Uhr
Backstage Theater

 

„New York - Wuppertal“
Adolphe Binder im Gespräch mit Barbara Kaufmann und Helena Pikon
mit Fotografien von Milan Kampfer

 

13:00 Uhr
Bühne

 

Öffentliche Probe des Ensembles für „1980“ mit Julie Shanahan und Dominique Mercy

 

13:00 Uhr
Ballettsaal

 

Percussion - Workshop für Familien mit Dame Diop
Tanz- und Trommelkünstler aus dem Senegal
Voranmeldung erforderlich, Treffpunkt Bühneneingang Opernhaus

 

13:30 Uhr
Foyer

 

Hakan der Luftballonkünstler

 

14:00 Uhr
Backstage Theater

 

„Pina und New York“
Vortrag von Ricardo Viviani (Pina Bausch Foundation) mit Interviews zu und Filmausschnitten aus den ganz frühen Jahren von Pina Bausch

 

14:30 Uhr
Bühne

 

„Im Tanz mit Bewegung“ Workshop mit Tilman O’Donnell
Voranmeldung erforderlich

 

 

14:30 Uhr
Ballettsaal

 

GAGA/people mit Douglas Letheren
Voranmeldung erforderlich

 

15:00 Uhr
Backstage Theater

 

Aufführung
Auszüge aus dem Stück „Addio Addio Amore... a piece for Pina” von Daphnis Kokkinos


Film: “the boulevard of broken dreams…”… For the children who came from the sea, Happening with international dancers in Crete, 2016; Choreografie und Schnitt: Daphnis Kokkinos

 

 

15:30 Uhr
Foyer

 

Hakan der Luftballonkünstler

 

16:00 Uhr
Bühne

 

Öffentliche Probe des Ensembles für „Die sieben Todsünden“ mit Jo Ann Endicott und Bénédicte Billiet

 

17:00 Uhr
Bühne

 

„Frühling Sommer Herbst und Winter“
Lernt die Nelken-Reihe mit Julie Anne Stanzak
In Zusammenarbeit mit der Pina Bausch Foundation
Fortsetzung mit Daphnis Kokkinos im Ballettsaal

 

Abendprogramm:

 

19 Uhr
Kronleuchterfoyer

 

Samba mit Turma Maluca – Die Brasil Percussion Allstars

>>Epilogue>>
Regie/Konzept: Jonathan Fredrickson
Tanz: Emma Barrowman
Musik: Bambounou, Marc Almond

Überraschungen im Foyer
Mit Ensemblemitgliedern des
Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

 

20:00 Uhr
Bühne

 

„Immer schön der Reihe nach“

„Reihen“ aus Stücken von Pina Bausch

„Momente“ aus Stücken von Pina Bausch

Mit dem Ensemble des Tanztheater
Wuppertal Pina Bausch
Special Guest Alexander Balanescu

 

21:15 Uhr
Bühne

 

Turma Maluca – Die Brasil Percussion Allstars:

Maxim Zettel
Jürgen Schuld
Christian Fehre
Alfonso Garrido
Thomas Sukiennik
Christoph Quade Couto

 

Anschließend

 

Tanzt mit uns!
DJ: Marcus Worgull
VJ: Lumalama
Party bis 2.00 Uhr

 

 

 

Programm / Organisation:
Katharina Bauer, Rainer Behr, Peter Bellinghausen, Matthias Burkert, Karsten Fischer, Nayoung Kim, Daphnis Kokkinos, Manfred Marczewski, Maik Ollhoff, Ursula Popp, Gerburg Stoffel, Robert Sturm, Jo Verlei

 

Teilen